Selbsttest

Spenden:

So können Sie helfen!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung, die es uns ermöglicht, Depression weiter zu erforschen und Betroffenen zu helfen. Mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit des Paderborner Bündnis gegen Depression – zeitnah und direkt.

Spendenkonto:
Paderborner Bündnis gegen Depression e.V.
IBAN DE33 4765 0130 0001 0297 84
BIC WELADE3LXXX

Dieser Selbsttest kann Ihnen erste Hinweise auf ein mögliche Depression geben.

Kreuzen Sie „Ja“ an, wenn eine der folgenden Aussagen seit mehr als zwei Wochen auf Sie zutrifft.

   

Ja

Nein

1

Gedrückter Stimmung

2

Interesselosigkeit und/oder Freudlosigkeit, auch bei sonst angenehmen Ereignissen

3

Schwunglosigkeit und/oder bleierner Müdigkeit und/oder innerer Unruhe

4

Fehlendem Selbstvertrauen und/oder fehlendem Selbstwertgefühl

5

Verminderter Konzentrationsfähigkeit und/oder starker Grübelneigung und/oder Unsicherheit beim Treffen von Entscheidungen

6

Starken Schuldgefühlen und/oder vermehrter Selbstkritik

7

Negativen Zukunftsperspektiven und/oder Hoffnungslosigkeit

8

Hartnäckigen Schlafstörungen

9

Vermindertem Appetit

10

Tiefer Verzweiflung und/oder Todesgedanken

Angelehnt an ICD-10/V (F); © Prof. Hegerl

Auswertung:

Sämtliche Fragen, die mit „Ja“ beantwortet werden, zählen 1 Punkt, die Frage 10 zählt dagegen 5 Punkte. Wenn Sie eine Punktzahl von 5 und mehr erreichen, könnte dies ein Zeichen für eine Depression sein.

Bitte beachten Sie unbedingt: Dieser Selbsttest kann Hinweise auf eine mögliche Depression liefern. Eine Diagnose kann mit diesem Test nicht gestellt werden. Hilfe und Unterstützung erhalten Sie bei Ihrem Arzt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen